Archiv 2013

Maifahrt 2013

Maifahrt der Schützenveteranen Bern - Mittelland

Dem miserablen Wetterbericht zum Trotz trafen sich am 23. Mai 75 Ehrenveteranen, Ehrenmitglieder und der Vorstand auf der Schützenmatte zur 63. Maifahrt. In zwei Dysli – Cars reisten die Veteranen durch das Worblen- und Lindental gegen Burgdorf und von hier zum Kaffeehalt im geheizten Zelt bei der Wirtschaft an der Lueg.

Die Weiterreise führte bei trockenem Wetter über Affoltern – Huttwil nach Sursee, am stillgelegten Landessender Beromünster vorbei zu den Aargauer Tabakmetropolen Menziken, Reinach, Beinwil und schlussendlich auf einer schmalen, steilen Strasse nach Ober Flügelberg zum Berggasthaus Homberg. Das klare Wetter versprach einen guten Ausblick auf das Seetal und den Lindenberg, der kalte Wind trieb aber die Gesellschaft sehr schnell in den Saal an den Mittagstisch. Mittagessen, Gespräche, Dessert und Kaffee liessen die Zeit sehr rasch vergehen.

Vor der Abfahrt – bei einsetzendem Regen – stellten sich die vier ältesten Teilnehmer ( sie bringen es zusammen auf xyz Jahre ) für ein Gruppenbild zu Verfügung. Der Dauerregen auf der Heimfahrt tat der guten Laune keinen Abbruch. Wir hoffen, dass sich das blockierte Hochdruckgebiet über dem Atlantik bis zur nächsten Maifahrt doch noch verschieben wird.

Bilder von der Maifahrt

  • Drucken