Archiv 2013

100. Geburtstag Hans Schild

Hans Schild – ältester Mittelländer Veteran

Es kommt selten vor, dass der Betreuer der „Alten Garde“ einem 100 – jährigen Ehrenwein und Geburtstagsgrüsse überbringen darf.

Hans Schild feierte am 26. März im Wohnheim Lililienweg in Köniz seinen 100. Geburtstag. Im Gespräch erfuhren die Besucher viel über die aktive Tätigkeit des Jubilaren als Gewehr- und Pistolenschütze. Diese begann 1933 anlässlich der Rekrutenschule.

Bald folgten Auszeichnungen wie Schützenabzeichen und Schützenschnur. Gerne erinnert sich Hans Schild an die 40 aufeinanderfolgenden erfolgreichen Feldschiessen und Bundesprogramme. Wappenscheiben in seinem Zimmer zeugen von guten Rängen bei anderen Schiessanlässen, so ein 1. Rang im EMD – Schiessen. Hans Schild war auch Pistolenschützenmeister und lange bei den Könizer Schützen aktiv. Hier erlebte er den Wechsel vom alten Schiessstand Köniz in die Schiessanlage Platte. Als Ehrenveteran nimmt er auch regelmässig an der Maifahrt der Mittelländer Veteranen teil ( in diesem Jahr in Richtung Hallwilersee ).

Wir wünschen dem rüstigen Veteranen weiterhin gute Gesundheit, viel Freude und natürlich auch gute Karten beim Jassen.

  • Drucken